Hereinspaziert und Herzlich Willkommen
auf unserer Webseite.

Wir sind drei Theaterschaffende: Anja Faller, Regula Bolliger-Flury und Walter Lustenberger und haben uns seit 2012 dem in der Schweiz noch wenig bekannten Maskentheater verschrieben. Seit 2014 unterstützt und bereichert Marianne Borer unsere Arbeit mit ihrer Musik. Als Compagnia Mutabile präsentieren wir poesievolles, nonverbales Theater. Unsere „Sprache“ überwindet Sprachgrenzen und soll Menschen verschiedener Kulturen verbinden.


Stücke

Rossettis im Park
Eine liebevoll erzählte Szene zum Schmunzeln.
Dauer ca.20 min.




Alda und Ernesto Rossetti sind unterwegs, beide betagt und auf einander angewiesen.
Ernesto hat seinen Schalk nie verloren und Alda weiss was sie will...

Rosettis im Park

Piazza
Ein Theaterabend zum Eintauchen für Jung und Alt jeder Nationalität.
Dauer ca.90 min.




Berta, Mitte 40, arbeitet seit Jahren im Kiosk auf der Piazza einer Kleinstadt.
Eigentlich ist sie mit Ihrem Leben ganz zufrieden. Jeder kennt sie, oder doch nicht so genau? Was sind Ihre Träume?
Eines Tages erfüllt sich ein Traum beinahe: der schon lange Ersehnte schlüpft für einen kurzen Moment in Ihren Kiosk.
Doch der Alltag holt Berta zurück. Etwas brodelt in der Stadt. Ist der Bauvorsteher vertrauenswürdig?
Wer finanziert die bevorstehenden Wahlen? Berta realisiert in letzter Minute, dass Ihr geliebter Kiosk,
der Coiffeursalon Ihrer Nachbarin und die ganze Piazza einer Überbauung Platz machen sollen...






Spielplan



Sonntag, 6. November 2016
10:30
à La Turlutaine, Nord 67, La Chaux-de-Fonds


Samstag, 8. Oktober 2016
20:00
St. Peter Hochschwarzwald, Deutschland


Samstag, 21. Januar 2017
20:00
Biel/Bienne Rennweg 26




Kurzauftritte:


Dezember 2016

Adventskalender Ittigen, Be


Freitag, 30. Dezember 2016

Kofmehl, Solothurn


Biographien
Marianne Borer


Nach kurzer Arbeitsperiode als Lehrerin wandte ich mich meiner grossen Liebe, der Musik zu. Bei Werner Giger in Solothurn absolvierte ich meine Pianoausbildung und ergänzte diese mit einer klassischen Gesangsausbildung bei Judith Koelz in Solothurn und bei Heini von Bergen in Bern. Meinen Lebensunterhalt bestritt ich jahrelang mit Gitarrenunterricht. Gleichzeitig komponierte ich das Kindermusical "Em Schwan si Troum", welches ich auch in eigener Regie zur Aufführung brachte. Einen rockigen Gegen-Akzent setzte ich mit der Gründung der Frauenband "donne". Neben Jugend- und Erwachsenenchorleitung lancierte ich Musikprojekte für ältere Menschen. Mit der Gründung des Trios "Tri Angel" begann ich musikalische Konzepte für Fest- und Firmenanlässe individuell zu gestalten. Das "Trio Cantomimo" war der Übergang zum theatermusikalischen Schaffen. Daraus entstand das "Duo Mato", mit welchem ich zur Zeit meine Ideen umsetze. "Kommunikation" ist eine Infotainment – Veranstaltung, welche wir in Zusammenarbeit mit Arconet als Weiterbildung für Institutionen anbieten.

Ein derzeitiger Schwerpunkt meiner Arbeit sind Kurse in Shibashi-QiGong und ChiKung und Unterricht und Coaching für Menschen, welche Piano, Hang, Gitarre, Ukulele, Trommel oder Sansula spielen (oder es erlernen möchten) . Meine neuen Instrumente Harfe und Alphorn setzte ich neben meinen Performances auch in meinen Kursen als stimmungsvolles Gestaltungselement ein.

Ausbildungen

Lehrerinnenseminar Solothurn
Lehrausweis für das Wahlfach Instrumentalunterricht
Schule für Kreativität, Entwicklung und Kompetenz (KEK);
Abschluss mit Heilgesang und Heilgespräch
Eidgenössisch diplomierte Erwachsenenbilderin (SWEB 2)
Shibashi-Tajchi



Walter Lustenberger


Geboren 1955 im Luzerner Hinterland. Von Kindsbeinen an vertraut mit Masken durch die Innerschweizer Fasnachtsbräuche. Erlernte den Beruf des Bildhauens. Mitwirkung beim Maskenbau in Fasnachtsgruppen. Seit Anfang der 90-er Jahre befasst er sich mit Pantomime. Mehrere Jahre Mitarbeit in der MIME BERNE, Theater Remise in Bern. Lehrdiplom in Pantomime bei Ernst Georg Böttger. Verschiedene Mimodramen mit der Mime Bern. Auftritte mit der Gruppe bei öffentlichen Anlässen, sowie diverse kleinere und grössere Solonummern an Festen oder auf Bühnen für Vereine etc.. In der Mime Bern wurde auch mit Masken gespielt und solche gebaut. Maskenbaukurs bei Frau Annemarie Mühlemann. In Schulen hat er das Maskenbauen für Schülertheater angeleitet. Weiterbildung an der Scuola Teatro Dimitri in Verscio bei Orit Gutmann. Besuchte die Sommerakademie 2012 der Maskentheatergruppe Familie Flöz in San Guisto, Italien. Arbeitet seit 2010 mit Regula Bolliger-Flury zusammen. Ab 2013 kam Astrid Stucky dazu. Gemeinsam haben sie Masken gebaut, Szenen erarbeitet und das Stück „Piazza“ entwickelt. Er ist Gründungsmitglied der Compagnia Mutabile.

Auftritte

2012 | Orientalischer Basar Tanz und Pantomime, Langnau
2011 | Slow up, Bucheggberg
2010 | Nacht der Religionen, Marienkirche Bern
2009 | KIK (Kultur in Kandersteg) Finissage
2008 | Internationaler Tag der Menschenrechte, Christ. Kirchen und
Amnesty International, Markuskirche Bern
2005 | Menschenrechtstag (Asylsuchende haben Rechte) Nydegg, Bern
2002 | Expo in Murten für Schweizer Kirchen
2002 | Mime Bern „Mutabor“
2000 | 2001 | Mime Bern, „Hiob“



Regula Bolliger-Flury


Die Compagnia Dimitri hat mit ihrem Stück „Il clown è morto evviva il clown“, welches ich vor bald 40 Jahren in Basel mehrere Male besucht habe, in mir eine Saite erklingen lassen, die bis heute schwingt. Gepackt und fasziniert von den Möglichkeiten des nonverbalen Theaters realisierte ich neben meiner Tätigkeit als Biogemüseproduzentin eine Ausbildung bei E.G.Böttger in Elementarpantomime, vertiefte diese Ausbildung mit Kursen bei Juri Vasiliev (Theaterakademie St. Petersburg), Sommerkursen an der Scuola Teatro Dimitri (Pantomime, Slapstick ) und bildet mich berufsbegleitend zur Theaterpädagogin aus. In dieser Ausbildung begegnete ich dem Maskentheater der FAMILE FLÖZ .Seither habe ich mein nonverbales Ausdrucksmittel gefunden und widme ich mich ganz dem Maskentheater und Maskenbau.

Auftritte

2013 | „Im Park“, Bühnete, Münchenstein
2012 | Schwarzlichttheater Energienacht, Hessigkofen
2010 | Schwarzlichttheater Bühnete, Münchenstein
2006 | 2005 | Strassentheater Tag des Psychisch Kranken
2004 | Sommerpiele Selzach : Martha
2002 | Expo in Murten(für Schweizer Kirchen)
2001 | Vernissage Eva Büttikofer
2000 | 2008 | div. Jugendtheaterprojekte






Anja Faller


Ich lebe in St. Märgen im Schwarzwald, bin verheiratet und habe 3 Kinder. Geboren 1963 als Tochter des Humoristen und Clowns Bruno Weber, bekam ich das Theaterspielen und die Clownerie direkt in die Wiege gelegt. Seit Anfang der 90er sammelte ich als Schauspielerin 7 Jahre lang Erfahrungen für Kindertheater am Galli-Theater Freiburg. An der Alemannischen Bühne Freiburg stehe ich seit 2002 als Schauspielerin bei vielen Komödien auf der Bühne. Dort leite ich das Alemannische-Jugendtheater und ist seit Oktober 2009 künstlerische Leiterin der Alemannischen Bühne Freiburg.

Auftritte

2015 | Fortbildung bei Ton Kurstjens, holländischer nonverbaler Clown. „The Clown from Heart to Heart“.
2014 | Fortbildung für Bauchreden bei Patrick Martin – König der Bauchredner.
2014 | Fortbildung für Bau von Klappmaulpuppen bei Norman Schneider -Figurenbau und Puppenspieler.
2013 | Ausbildung an der staatlichen Berufsfachschule TUT Hannover, für Clown, Komik und Theater.
2008 - 2011 | Ausbildung an der staatlichen Berufsfachschule TUT Hannover, für Clown, Komik und Theater.
2005 - 2007 | Ausbildung zur Spiel-und Theaterpädagogin an der Landesakademie für Jugendbildung in Weil der Stadt


Kurse

Kurse
Auf Anfrage erteilen wir gerne Kurse im Maskenbau und Maskenspiel.


Auftragsarbeit
Auf Anfrage spielen wir gerne an Ihrem Anlass. Für Auftragsarbeiten zu speziellen Themen kontaktieren Sie uns.




Echo

Rosettis im Park


Links / Kontakt

Kontakt
c/o Regula Bolliger-Flury
Mühledorfstrasse 17
4577 Hessigkofen
compagnia.mutabile@gmail.com


Links



Webmaster & Webdesign | Eric Lochbrunner |Mediamatiker in Ausbildung
JavaScript Animation | Attila Hostettler | Mediamatiker in Ausbildung